Aktuell_TAG_2008Im Jahre 2008 haben sich die Kommunen Helsa, Hessisch Lichtenau, Kaufungen, Nieste und Söhrewald zur touristischen Arbeitsgemeinschaft (TAG) „Märchenland der Brüder Grimm“ zusammengeschlossen.

Ziel war es, die wunderbare, landschaftlich reizvolle Lage der Region zwischen dem Hohen Meißner und der Großstadt Kassel zu bewerben. So plante die Arbeitsgemeinschaft den GrimmSteig. Unterstützt wurde das Projekt durch das Land Hessen und den Naturpark Meißner-Kaufunger Wald.

Am 14.05.2011 war es geschafft: der GrimmSteig wurde um 16.00 Uhr in Kaufungen auf dem Festplatz eingeweiht.

Der GrimmSteig ist ein regional verbindender Wanderweg zu örtlichen Höhepunkten der Kommunen. Er wurde mit viel Fleiß, geringen Kosten und Fördermitteln des Landes Hessen erstellt. Über eine Länge von 77 km, durchwandert man die Söhre – das Lossetal nach Hessisch Lichtenau – über den Hohen Meißner auf die Höhen des Bilsteins – durch das Gläsnertal zurück in das Lossetal. Durch Zuwegungen erreicht man die einzelnen Ortschaften (Gesamtlänge mit Zubringer 120 km). Entlang des Weges stehen „GrimmSteig-Tafeln“ mit der Gesamtstrecke des Weges, der Etappe des GrimmSteiges und touristischen Informationen.

Federführend für die Planung war der Bürgermeister der Gemeinde Söhrewald, Michael Steisel. Der Grimmsteig wurde durch den HWGHV markiert und zertifiziert.

Der GrimmSteig besteht aus 5 Etappen, diese wurden in Tagestouren eingeteilt. Der Einstieg in den GrimmSteig ist jederzeit frei wählbar. Es besteht die Möglichkeit des Gepäcktransfers zwischen den einzelnen Etappen. Für jede Etappe sind Etappenflyer mit den wichtigsten Informationen erhältlich, weitere Informationen sind bei den Mitgliedskommunen der TAG oder hier auf der WebSite erhältlich.

Das war das Programm zur Eröffnung am 14.05.:

Ab 13.00 Uhr
Start der Aktionen in Helsa, Hessisch Lichtenau, Kaufungen, Nieste und Söhrewald

16.00 Uhr
Eintreffen der Delegationen aus den Gemeinden

16.15 Uhr
Begrüßung und Eröffnung der Einweihungsfeier
durch den Bürgermeister der Gemeinde Kaufungen, Arnim Ross

16.30 Uhr
Ansprache des Sprechers der Touristischen Arbeitsgemeinschaft
„Märchenland der Brüder Grimm, Kaufunger Wald – Meißner-Söhre“
(Bürgermeister der Gemeinde Söhrewald, Michael Steisel)

17.00 Uhr
Enthüllung der Wandertafel Einweihung und Eröffnung des Grimmsteiges

17.15 Uhr
Grußworte der Gäste

anschließend
Gemütliches Beisammensein

GrimmSteig-Tage

GrimmSteig Tage2017

Nächste Termine

Der GrimmSteig...

Kassel: Bergpark Wilhelmshoehe

... verknüpft auf Schusters Rappen den Kasseler Osten mit dem Hohen Meißner!

Meißnerhaus